Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Unternehmen können Forderungen versichern
10.04.2021 20:51

Unternehmen können Forderungen versichern

Ware geliefert, aber die Zahlung bleibt aus? In Covid-19-Zeiten steigt die Gefahr von Forderungsausfällen deutlich - auch für Unternehmen. Kleinen Betrieben und Mittelständlern geht finanziell schnell die Luft aus, wenn Kunden ihre Rechnungen nicht zahlen. Eine Warenkreditversicherung schützt wirksam gegen dieses Risiko.

Der Warenkreditversicherer ersetzt den Forderungsausfall bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme, wenn Kunden fällige Rechnungen nicht begleichen. Je nach Vertragsgestaltung bekommt man auch schon bei längerem Zahlungsverzug Geld vom Warenkreditversicherer, also schon bevor alle rechtlichen Mittel gegen den Schuldner wie Mahnbescheid und Zwangsvollstreckung ausgeschöpft sind. Das ist wichtig, um im Ernstfall selbst zahlungsfähig zu bleiben, denn zusätzliche Liquidität ist gerade dann schwer zu bekommen, wenn man der Bank gegenüber zugeben muss, dass die eigenen Kunden nicht zahlungsfähig sind. Eine Warenkreditversicherung wird von Kreditinstituten daher oft als Sicherheit gefordert, wenn man als Unternehmer frisches Geld braucht, um neue Märkte zu erschließen und dadurch Umsätze und Gewinne zu steigern. Wird eine Rechtsschutz-Deckung vereinbart, ist das Unternehmen auch bei bestrittenen Forderungen abgesichert.

Die Warenkreditversicherung übernimmt nicht nur die Entschädigung bei Forderungsausfall, sondern schon im eigenen Interesse auch die Bonitätsprüfung potenzieller Kunden im In- und Ausland. Gute Versicherer warnen schon im Vorfeld vor möglichen Risiken, so dass man sich als Unternehmer voll und ganz auf sein Kerngeschäft konzentrieren kann. Die Prämie zur Warenkreditversicherung berechnet sich im Regelfall nach der Branche der eigenen Firma, nach der Bonität der Kunden und der Höhe der vereinbarten Versicherungssumme. Durch eine Selbstbeteiligung im Schadenfall kann man die Beiträge günstig halten. Sie benötigen eine leistungsstarke Warenkreditversicherung? Wir beantworten Ihre Fragen und vermitteln Ihnen ein attraktives Angebot.

(Quelle: Promakler Media (FT) / Kategorie: Versicherung / Bild: BenediktGeyer@pixabay)

Zurück